Navigation überspringenSitemap anzeigen

Weber Alarm ein Bild sagt mehr als tausend Worte!

Installation der Videoüberwachung

Eine Videoüberwachung dient heutzutage nicht nur mehr alleine der Abschreckung oder der Ermittlung von Tätern nach einem Einbruch. Einbruch- und Brandmeldeanlagen von TELENOT lassen sich durch Videoüberwachung erweitern. Die optimale Sicherheit lässt sich mit dieser Kombination sehr leicht gewährleisten. Weber Alarm in Weissach im Tal bietet damit das optimale Überwachungssystem für Ihr Heim und Ihren Gewerbebetrieb an. Das große Plus dieser Videoüberwachung stellen Netzwerkkameras im Außen- und Innenbereich sowie an neuralgischen Stellen, wie zum Beispiel Hochregallagern oder im Außenbereich sowie beim Fuhrpark. Gerade Fuhrparks oder Lager sind häufig das Ziel von Vandalen oder Dieben.

Der Fuhrpark bietet sich als ideales „Ersatzteillager“ für so manche Autoschieberbanden an. Außerdem bringen Teile mehr als wenn das ganze Auto gestohlen und verkauft wird. Vor allem Ersatzteile für Nutzfahrzeuge sind heiß begehrt. Videos machen diesem Treiben schnell ein Ende. Außerdem liefern Fotos gutes Beweismaterial. Vandalen liegt mehr an größtmöglichen Sachschaden. Außerdem bergen sie auch ein gewisses zusätzliches Gefahrenrisiko (Gefahrgutlager, Tankstelle, etc.). Darüber hinaus macht es keinen guten Eindruck, wenn Ihre Hotelgäste besprühte Wände oder zerstörtes Mobiliar sehen. Das kann durch erhöhte Sicherheitsvorkehrungen gestoppt oder schon im Keim erstickt werden.

Die Kontrolle der Videoüberwachung in Weissach im Tal kann durch einen Wachdienst in der Leitstelle erfolgen. Dafür ist es gar nicht notwendig, dass dieser vor Ort anwesend ist. Somit lässt sich leichter und scheller agieren. Natürlich wird das Personal in der Handhabung der Überwachungssysteme von uns auf Wunsch geschult. Die Handhabung ist relativ einfach, bedarf aber dennoch Unterweisungen. Eingesetzt werden Tag- und Nachtkameras oder reine Nachtkameras.

WEBER ALARM – Logo
Zum Seitenanfang